Möge die Surplus-Reality mit Euch sein!

Wir befinden uns in der Zukunft und schreiben das Jahr 2121. Die Welt ist in Veränderung. Althergebrachte Gewissheiten und Gewohnheiten lösen sich auf. Die Gesellschaft und mit ihr die Art unseres Handelns, der Begegnung und unseres Wirkens transformieren sich. Wir stehen am Scheidepunkt. Welche Antworten würde Moreno auf diese Veränderungsprozesse geben? Welche Antworten geben wir? Wie können Morenos Visionen auch in der Zukunft eine Bühne finden?
Wir sind auf euren Blick, auf eure Konzepte, eure Weisheiten, Visionen und Einsichten in Bezug auf das Psychodrama der Zukunft gespannt. Wir freuen uns auf gemeinsame Erleuchtung. Möge die Surplus-Reality mit uns sein.


Agnes Blahacek, BA, MSc, Psychotherapeutin (Psychodrama) in freier Praxis in Wien. Ehemals Sozialarbeiterin in der Wohnungslosenhilfe und ambulanten Suchtberatung. Freie Trainerin für das Institut für Suchtprävention Wien und Arbeiter-Samariter-Bund Wien.


Markus Reisinger, Mag. (FH), MSc, Psychotherapeut (Psychodrama) in freier
Praxis, langjährige Erfahrung als Sozialarbeiter und 
Betriebsratsvorsitzender in der Wohnungslosenhilfe und nunmehr tätig in der
gewerkschaftspolitischen Erwachsenenbildung (Verband österreichischer gewerkschaftlicher Bildung)


zur Programmübersicht