2V

Eros/Amor und Psyche – ein mythologisches Liebespaar – ein Traumpaar im schwierigen Prozess zum Erwachsenwerden

In den Mythen werden viele, auch tabuisierte Themen, Handlungen und deren Folgen aufgezeigt.

Die Geschichte vom Liebesgott Amor mit dem goldenen Pfeil und der Psyche dient als Rahmen und ermöglicht mit den Techniken des Psychodramas in die innere Welt eines jungen Liebespaares einzutauchen. Schon vor der Paarfindung geraten deren Familie in Konflikte und die jungen Liebenden müssen viele Hindernisse überwinden und Prüfungen bestehen. Themen wie Schönheit, Neid, Begierde, Trennung, Verrat und Verführung sind alle in diesem Mythos verpackt und haben somit nichts an Aktualität verloren.

In diesem Workshop können die TeilnehmerInnen in die mythologische Welt eintauchen und neue interessante Erfahrungen machen. Im anschließenden Rollenfeedback kann das in den Rollen Erlebte gemeinsam reflektiert und diskutiert werden.


Bulian Regina, MSc

Psychotherapeutin (Psychodrama), Lehrtherapeutin und Lehrsupervisorin mit partieller Lehrbefugnis im Fachspezifikum Psychodrama ÖAGG/Donau-Universität Krems