Jour fixes der Fachsektion

Das Ziel ist neben dem Angebot von Fachthemen die Förderung der regionalen Vernetzung. Die Jour fixes sind eine gute Möglichkeit für InteressentInnen, Auszubildende und fertige PsychodramatikerInnen persönlich miteinander in Kontakt zu treten.

Die Teilnahme an einem Jourfixe wird als fachspezifische Fortbildung im Sinne des PthG (im Ausmaß von 2 Stunden) bestätigt. Jour fixes finden 1x pro Quartal am jeweiligen Standort statt.

Jour fixes in Wien

Samstag, 21.05.2016, 10.00 - 12.30 Uhr

Thema: "Auf 2-Rädern die Spuren Morenos entdecken"
Bei diesem Jour Fixe der besonderen Art wollen wir per Rad die Wirkstätten Morenos in Wien erkunden. Bei jeder Station wird - inspiriert vom Flair des jeweiligen historischen Platzes - ein kleines psychodramatisches Ritual abgehalten.
Auf lustvolle Weise werden wir uns mit Morenos Wirken des frühen 20. Jahrhunderts auseinandersetzen und gleichzeitig unsere Waden stärken.


Referentin: Mag.a Sabine Kern, MSc

Treffpunkt: 1020 Wien, Am Augartenspitz 1 (Ecke Obere Augartenstrasse/Castellezgasse). Bitte Rad mitnehmen. Bei Schlechtwetter findet die Tour nicht statt.

Um Anmeldung im Sekretariat, psychodrama@oeagg.at, wird ersucht.



08.06.2016 19.30 - 21.00 Uhr

Thema: Die therapeutische Wirksamkeit des Psychodrama-Theaters
Das Spiel des Lebens findet immer seinen Höhepunkt in der Gemeinschaft. Durch themenbezogene Interaktion beginnt der Resonanzk&örper der Gruppe fühlbar zu schwingen. Der Teleprozess vereinigt Vorgegebenes, Gegenwärtiges und Zukünftiges. Die Individuen einer Gruppe befinden sich gleichsam in einem Stegreifspiel, wo es nur Protagonisten und keine Zuschauer gibt. Die Beobachtung einer solchen Situation geht über die blosse Handlung hinaus und vermittelt eine tiefe Erfahrung des eigenen Seins.


ReferentInnen: Maria Schönherr, MSc

Treffpunkt: Theaterhotel Cordial, 1080 Wien, Josefstädterstrasse 22


Info und Kontakt für Wien: Mag. David Mayrhofer, Tel.: 0680/32 35 945


Jour fixes in Linz

25.05.2016, 19.00 - 21.00 Uhr

Thema: Liebe - Bindung - Partnerschaft
Implikationen für die Förderung der Liebesfähigkeit bei abhängiger und pseudo-autonomer Beziehungsgestaltung


Referentin: Erika Anna Brandstetter, MSc

Ort: 4020 Linz, Wissensturm, 7. OG, Raum 07.02

Info und Kontakt für Linz: DSA Susanne Zauner, 0660/156 67 08


Jour fixes in Klagenfurt

01.07.2016, 18.00 Uhr

Thema: Der psychodramatherapeutische Zugang zu Personen, die von Psychosen betroffen sind.
In der psychotherapeutischen Fachwelt ist das Verfahren Psychodrama durch seinen handlungsorientierten Ansatz und vor allem durch das Rollenspiel bekannt. Einigkeit herrscht, dass das Psychodrama bei Störungsbildern gute Wirkung zeigt, bei denen der Realitätsbezug nicht verloren geht. Wie sieht dies aber bei psychischen Erkrankungen aus, bei denen das Denken, die Wahrnehmung und die Gefühle durcheinander geraten? Kann hier ein Verfahren, das mit Rollenwechsel, Fantasiewelten und Symbolen arbeitet, nicht zu noch mehr Verwirrung führen? In diesem Jour fixe sollen die Möglichkeiten, aber auch die Grenzen der Psychodramatherapie bei Personen, die von Psychosen betroffen sind, aufgezeigt werden. Ebenso werden psychodramatische Theorien zur psychotischen Dekompensation vorgestellt. Ein Austausch über bewährte psychodramatische Interventionen im Umgang mit dieser PatientInnengruppe wäre wünschenswert.


Referentin: Mag.a Sabine Kern, MSc

Ort: 9020 Klagenfurt, Hoffmanngasse 12, 1. Stock (Kärntner Landesverband für Psychotherapie)

Info und Kontakt für Klagenfurt: Maga. Karin Leitgeb, MSc: Tel.: 0650/510 09 10


Jour fixes in Salzburg

03.11.2016, 19.00 Uhr

Thema: Psychodramatherapie bei Persönlichkeitsstörungen
Referentin: Mag.a Sonja Hintermeier, MSc

Ort: JUFA 5020 Salzburg, Josef Preis Allee 18

Info und Kontakt für Salzburg: Astrid Zechner DSP: Tel.: 0650/680 30 80


Jour fixes in Graz

Info und Kontakt für Graz: Mag.a Dr.in Ursula Apolloner, MSc: Tel.: 0664/224 30 93

 

webtipp

direkt

Hotel Rathauspark finden

Theaterhotel Cordial in 1080 Wien finden

login

Lehrende