Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie

Logo der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie

In der Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie (ZPS) werden theoretische und praxisbezogene Beiträge veröffentlicht, die der Breite der psychodramatischen Methode entsprechen. Die RedakteurInnen suchen gemeinsam mit den AutorInnen die Auseinandersetzung mit psychodramatischen Konzepten und solchen anderer Herkunft, stellen die vielfältige psychodramatische und soziometrische Praxis aus unterschiedlichen Berufsfeldern vor und entwickeln psychodramatische, soziodramatische und soziometrische Verfahren gemeinsam weiter. Zudem möchte die Zeitschrift forschungsmethodisches Handeln anregen und die weitere Vernetzung unter Psychodramatikern im deutschsprachigen und internationalen Raum fördern.

Die Zeitschrift für Psychodrama und Soziometrie entsteht in Zusammenarbeit mit der Fachsektion für Psychodrama Austria im Österreichischen Arbeitskreis für Gruppenpsychotherapie und Gruppendynamik (ÖAGG) sowie dem Deutschen Fachverband für Psychodrama (DFP).

Heft 1/2018 Lieben (Hrsg. M. Wieser, S. Spitzer)
Heft 2/2017 Monodrama (Hrsg. S. Kern, K. Scheuffgen)
Heft 1/2017 Psychodrama mit Kindern und Jugendlichen (Hrsg. C. Stadler, K. Kirk)
Heft 2/2016 Soziales Atom (Hrsg. F. v. Ameln, K. Krauskopf)
Heft 1/2016 Depression (Hrsg. S. Spitzer, C. Pajek)
Heft 2/2015 Spiegeln (Hrsg. C. Stadler, V. Dudde)
Heft 1/2015 Familie (Hrsg. S. Spitzer, K. Krauskopf)
Heft 2/2014 Psychodrama interdisziplinär (Hrsg. F. v. Ameln, S. Gunkel)
Heft 1/2014 Spiritualität, Menschenbild, Bibliodrama (Hrsg. S. Kern, B. Pfaffenwimmer)
Heft 2/2013 Doppeln (Hrsg. S. Gunkel, R. Krueger)
Heft 1/2013 Surplus Reality (Hrsg. C. Pajek, S. Spitzer)
Heft 2/2012 Die Bühne (Hrsg. S. Gunkel, C.Stadler)
Heft 1/2012 Sexualität, Erotik (Hrsg. C. Stadler, S. Kern)
Heft 2/2011 Soziometrie/Gruppendynamik (Hrsg. F. v. Ameln, M. Gellert)
Heft 1/2011 Erziehung und Bildung (Hrsg. B. Szczyrba, S. Gunkel)
Heft 2/2010 Begegnung, Tele, Beziehung (Hrsg. U. Fangauf, C. Hutter)
Heft 1/2010 Paare (Hrsg. C. Stadler, S. Spitzer)
Heft 2/2009 Großgruppen, Soziodrama (Hrsg. M. Gellert, F. v. Ameln)
Heft 1/2009 Altern (Hrsg. H. Pruckner, K. Weber)
Heft 2/2008 Rollenspiel (Hrsg. R. Krüger, C. Stadler)
Heft 1/2008 Körper (Hrsg. U. Fangauf, C. Pajek)
Heft 2/2007 Supervision, Beratung, Coaching (Hrsg. F. Stimmer, M. Gellert)
Heft 1/2007 Aggression (Hrsg. M. Schacht, K. Weber)
Heft 2/2006 Psychodrama und Gesellschaft (Hrsg. H. Pruckner, M. Schacht)
Heft 1/2006 Junge PsychodramatikerInnen (Hrsg. U. Fangauf, C. Stadler)
Heft 2/2005 Szenenaufbau und Aufstellungen (Hrsg. R. Krüger, K. Weber)
Heft 1/2005 Teamentwicklung/Teamberatung (Hrsg. M. Gellert)
Heft 2/2004 Sucht (Hrsg. U. Fangauf, M. Zwilling)
Heft 1/2004 Psychodramatisches Handeln in der Sozialen Arbeit (Hrsg. F. Stimmer)
Heft 2/2003 Kreativität wagen (Hrsg. U. Fangauf)
Heft 1/2003 Rollenwechsel – Rollentausch (Hrsg. M. Schacht, H. Pruckner)
Heft 2/2002 Trauma, Störung und Ressource (Hrsg. R. Krüger, K. Weber)
Heft 1/2002 Wirkfaktor Gruppe (Hrsg. U. Fangauf)

Sonderhefte:

2017 Psychodrama und gesellschaftlicher Wandel (Hrsg. F. v. Ameln)
2016 Doing Gender. Konzepte für ein gendersensibles Psychodrama (Hrsg. S. Kern, S. Spitzer)
2016 Psychodrama. Empirical Research and Science 2. Psychodrama. Empirische Forschung und Wissenschaft 2 (Hrsg. C. Stadler, M. Wieser, K. Kirk)
2014 Jakob Levy Moreno revisited – Ein schöpferisches Leben. Zum 125. Geburtstag (Hrsg. F. v. Ameln, M. Wieser)
2013 Jakob Levy Moreno. Mediziner, Soziometriker und Prophet – Eine Spurensuche (Hrsg. M. Wieser, C. Stadler)
2012 Das Drama der Abhängigkeit (Hrsg. S. Kern, S. Spitzer)
2011 Psychodrama. Empirische Forschung und Wissenschaft 1 (Hrsg. C. Stadler, M. Wieser)
2010 Ein Stück Himmel: Psychodramatikerinnen begegnen sich (Hrsg. Ensel, Stiegler)
2008 Psychodrama und Soziometrie (Hrsg. S. Gunkel)

Heft 2/2018 Integration (Hrsg. C. Stadler, N. Wickert)
Heft 1/2019 Innere Anteile (Hrsg. F. v. Ameln, K. Scheuffgen)
Heft 2/2019 Intermediärobjekte (Hrsg. S. Spitzer, B. Kress)
Heft 1/2020 Resilienz (Hrsg. N. Wickert, A. Meents)

2018 Essen (Hrsg. S. Spitzer)
2019 Aufstellungsarbeit (Hrsg. C. Stadler, R. Riepl)

Redaktion:

HerausgeberInnen der Zeitschrift:
Christian Stadler, Sabine Spitzer
Kontakt: D-85221 Dachau, Konrad-Adenauer-Straße 27, praxisstadler@arcor.de

Redaktion:
Dr. Falko von Ameln (Norden); Mag.a Sabine Kern, MSc (Wien); Dr. Karoline Scheuffgen (Hamm); Sabine Spitzer, MSc (Wien); Christian Stadler (München)

Kontakt für die ZPS in Österreich:

Sabine Kern: sabine.kern@psychodramazentrum.at
Sabine Spitzer: sabine.spitzer@aon.at

Call for Papers:

Wenn Sie sich an einem Heft beteiligen möchten (gerne auch zu einem anderen psychodramatischen Thema!), schicken Sie bitte ein kurzes Exposé zu ihrem geplanten Artikel an die ZPS-Redaktion (Kontakt siehe oben). Wir melden uns bei Ihnen!

Link zur ZPS:

Abo-Bestellungen für
ÖAGG-Mitglieder:

Info:
ÖAGG-Mitglieder bekommen 25 % Rabatt auf ein Abonnement der ZPS. Um die Vergünstigung in Anspruch nehmen zu können, bitte die Mitgliedsbestätigung zusammen mit dem obigen Bestellformular an den Verlag faxen oder mailen an: springervs-service@springer.com