Master of Science-Upgrade für graduierte Psychodrama-PsychotherapeutInnen

Neuer Lehrgang auf Nachfrage!

Leitung Upgrade-Lehrgang:
Hildegard Pruckner, Msc
Tel: +43 (0)1 4089742
E-Mail: office@hildegardpruckner.at

Kurzbeschreibung

Das Angebot der Fachsektion in Kooperation mit der Donau-Universität Krems richtet sich an alle Psychodrama-PsychotherapeutInnen, die kurz vor Abschluss ihrer Ausbildung stehen oder abgeschlossen haben. Wer sich noch einmal einer wissenschaftliche Auseinandersetzung in einem professionellen Rahmen stellen will, wem es dabei aber auch um einen starken Praxisbezug geht, findet in diesem Studium beides vereint.
Der Lehrgang beinhaltet drei berufsbegleitende Seminare und das Schreiben einer Master-Arbeit.In den Seminaren geht es u. a. um das Verständnis von Störungen auf Basis der Entwicklungs- und Rollentheorie sowie um ein Prozessmodell für therapeutische Veränderung aufgrund von Spontaneität und Kreativität.

Vorteile & Motivation

In der gesamten EU läuft die Umstellung aller Studiengänge auf das für den deutschsprachigen Raum neue System von „Bakkalaureat“, „Master“ und „Doktor“. Durch das Upgrade ist es möglich, einen zukunftsträchtigen Titel zu erwerben, der auch die Kompetenz in Psychotherapie sichtbar macht. Der Lehrgang schließt mit dem Titel „Master of Science – Psychotherapie“ ab.

Ausbildungsteam & Anmeldung

  • Prof. Kurt Fellöcker, MA, MSc, DSA
  • Univ. Lektorin Hildegard Pruckner, MSc
  • Dr. Michael Schacht

Sekretariat
Tel: +43 (0)1 255 99 88
E-Mail: psychodrama@oeagg.at
Nach Anmeldung und Klärung Ihrer Zugangsvoraussetzungen erfolgt die Inskription an der Donau-Universität Krems.

Donau-Universität Krems
Department für Psychosoziale Medizin und Psychotherapie
Dr. Karl Dorrek-Straße 30, A-3500 Krems an der Donau
Sekretariat: Ingeborg Kreibich
Mo – Fr 12:00 – 16:00 Uhr
Tel: +43 (0)2732 893 2638
Fax: +43 (0)2732 893 4630
www.donau-uni.ac.at/psymed

Alle zur Anmeldung erforderlichen Unterlagen sind online abrufbar. Ein umfangreiches Skript wird zu Verfügung gestellt.
Zur Anmeldung benötigen Sie:

  • Antragsformular
  • Lebenslauf nach EU-Norm
  • letter of intent (Motivationsschreiben).